Admins von WordPress-Websites sollten das CMS aus Sicherheitsgründen auf den aktuellen Stand bringen. Andernfalls könnten Angreifer Seiten attackieren.

https://www.heise.de/news/Sicherheitsupdate-Angreifer-koennten-sich-auf-WordPress-Websites-einnisten-6320363.html