Günstige digitale Videoklingeln weisen schwere Sicherheitslücken wie Authentifizierungsprobleme auf und werden teils schon mit Softwarefehlern geliefert.

https://www.heise.de/news/Sicherheitsalbtraum-Viele-vernetzte-Tuerklingeln-lassen-Hacker-ins-Haus-4998372.html